Silver Arrows launchen offizelle HP zur Meisterschaft

StanislavArrows Verein Leave a Comment

Seit Donnerstag ist die neue Homepage für die XXII. Landes Cheerleader Meisterschaft Baden-Württemberg (LCM Ba-Wü) online. Unter www.cheer-bawue.de können sich Interessierte, Freunde und Fans dieses wunderbaren Sports über die Meisterschaft informieren.


Die Stuttgart Silver Arrows, Ausrichter der LCM Ba.-Wü. 2014, arbeiten hinter den Kulissen bereits eifrig an der Meisterschaft. Schon auf dem Tag der offenen Türe im Kursaal verteilten sie Flyer, auf dem unter anderem die Homepage angekündigt war. Natürlich war auch schon eine Startseite eingerichtet, aber die eigentliche Homepage ging am Donnerstag online.

„Über die Seite wird auch der Vorverkauf ab Anfang Januar möglich sein“, erklärt Organisator Sergio De Pilla. Daneben bietet die Seite aber auch Informationen für Presse und Sponsoren. „Die Presse ist herzlich eingeladen, sich vor Ort ein Bild von der Meisterschaft zu machen und Sponsoren und Unterstützer sind natürlich ebenso willkommen“, fährt De Pilla fort.

Die Homepage ist natürlich nur ein Punkt auf der langen Agenda zur Meisterschaft. Nun warten die Silver Arrows gespannt auf die Anmeldungen, die der Verband entgegennimmt. „Wir hoffen natürlich darauf, dass viele Vereine mit vielen Teams teilnehmen, damit ein großer Wettkampf entsteht“. De Pilla und seine Kollegen brauchen diese Information aber auch, um weiter planen zu können. „Von der Anzahl der Teams hängt am Ende ab, wie lange die Veranstaltung geht und die Dauer spielt dann auch eine Rolle beim Verzehr und das alles wollen wir möglichst genau kalkulieren:“

Die teilnehmenden Teams sollten bis ca. Mitte Dezember bekannt sein. Der Verband wird dann das entsprechende Signal geben und das Orga-Team wird in die Detailplanung gehen. Damit sich die teilnehmenden Teams mit Karten für ihre Fans eindecken können, findet der Vorverkauf für Interessierte erst ab Anfang Januar statt. Aber es braucht laut De Pilla keiner Angst zu haben. „Mit 1.400 Plätzen sollte die Kapazität für die Landesmeisterschaft ausreichend sein.“ Und mindestens für die Tageskasse müssen die Silberpfeile auch noch Karten anbieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.