Flag Football

Flag Football ist eine Variante des American Football, bei der der Körperkontakt je nach Spielvariante reduziert oder ganz herausgenommen wurde. Das Tackling wird durch abreißen einer am Gürtel getragenen Flagge simuliert. Ein großer Vorteil ist der dadurch resultierende geringe Ausrüstungsbedarf. Nur Bälle und Flaggen sind nötig und der Rest der doch recht teuren Schutzausrüstung kann gespart werden. Aus diesem Grund eignet sich Flag Football besonders für Kinder, aber nicht nur für diese. In den letzten Jahren hat sich in Deutschland auch eine Erwachsenenliga etabliert.

Die neuste Entwicklung bei den Arrows ist die Gründung einer Senior Flag Mannschaft, die bereits ihr Training begonnen hat und im nächsten Jahr in der zweiten deutschen Bundesliga im 5er Flag Football (DFFL) an den Start gehen wird. Mehr Informationen für interessierte Spieler oder Fans sind hier zu finden. Die Stuttgart Silver Arrows freuen sich über diese Entwicklung und wir sind sehr gespannt auf die Zukunft!

Bei den Stuttgart Silver Arrows spielt bereits seit einigen Jahren eine U15 Mannschaft bei diversen Indoor und Outdoor Turnieren mit und konnte dort schon mehrere Gruppensiege und Teilnahmen an Finalturnieren erringen. Hier suchen wir immer Jungen und Mädchen, die mit Spaß an der Bewegung einen Mannschaftssport ausüben möchten, bei dem es für jeden, egal ob groß, klein, schmächtig oder kräftig die perfekte Position gibt. Denn wir gewinnen und verlieren immer gemeinsam. Die Trainer unter der Führung von Klaus Krauthan haben teils langjährige Erfahrung im American Football, und natürlich auch im Flag Football. Mit viel Engagement kümmern sie sich darum, den Kids ihren Sport näher zu bringen. Sie trainieren die Kids nach den modernen Erkenntnissen des Freizeitsports und des Flag Footballs, aber sie achten vor allem darauf, dass im Training und bei den Spielen auch der Spaß nicht zu kurz kommt.

Die U15 Flag Mannschaft bei einem Hallenturnier.