Jugend spielt zu Null

StanislavArrows Jugend Leave a Comment

Am vergangenen Samstag trat auch die Jugendmannschaft der Silver Arrows an und konnte gegen die Pforzheim Wilddogs zumindest in der Defensive glänzen, denn man hielt den Gegner bei Null Punkten. Leider galt das auch für die eigene Angriffsmannschaft, so dass das Spiel 0:0 endete. Die größte Siegchance vergaben dabei die Arrows Verteidigung in den letzten Spielminuten, als sie den gegnerischen Quarterback in dessen eigener Endzone schon fast gesackt hatte, dieser aber in letzter Sekunde das Ei noch loswerden konnte. Statt einem Safety, der den Sieg bedeutet hätte, standen die Verteidiger eben mit leeren Händen da.

Das nächste Spiel ist direkt am kommenden Samstag in Freiburg gegen die Jugend der Sacristans. Ein starker Gegner, bei dem es für die Arrows-Jugend darauf ankommt auch in der Offense endlich zu rollen. Das wird kein einfaches Spiel. Die Basis für den Erfolg könnte aber auf der verbesserten Defense liegen. Coach Jürgen Doh und sein Assistent Reiko Klimpsch haben dabei einen kleinen Marathon vor sich, denn direkt nach dem Spiel geht es nach Darmstadt, wo die Herren antreten dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.