Kinder-und Jugendfestival in Stuttgart

StanislavArrows Cheerleader Leave a Comment

Es ist 11.15 Uhr. Susis Wohnung wird von eine Meute Cheerleader übernommen, die sich für den Auftritt umziehen und schminken. Gut gelaunt, und in voller Montur, liefen dann alle zum Schlossplatz und zogen somit schon die Aufmerksamkeit auf sich.

An der Showbühne angekommen, konnten sich die Cheerleader noch ein paar Minuten aufwärmen, bevor es los ging. Trotz der niedrigen Bühnenhöhe lief alles gut, das Puplikum bejubelte die Cheerleader lautstark, die die verschiedenen Facetten der Sportart darboten.

Nach einem kleinen Interview wollten sich Great Orange Fire schon auf den Heimweg machen, bis sie plötzlich vor dem SSB Stand halt machten und kurzer Hand beschlossen, gemeinsam einen 12t Bus 12 Meter weit zu zehnt zu ziehen. Nicht nur dass die Mädels und Jungs es schafften, nein, sie haben auch einen neuen Rekord geschafft von 7:34sec, der den ganzen Samstag nicht unterboten wurde.

Am zweiten Tag traten die Cheerleader der Stuttgart Silver Arrows abermals bei Susi um sich dann erneut auf den Weg zum Schlossplatz zu machen. Mit einem Tanzprogramm, einem Chant und einem Stuntprogramm heizten sie dem Puplikum richtig ein, was mit einem lautstarken Beifall belohnt wurde.

Es ist schön wenn die Leute Gefallen daran finden, was man mit viel Training und Ausstrahlung auf die Beine gestellt hat, und man ihnen dadurch die Freude an dieser Sportart näher bringen kann. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.