Silver Arrows stellen Signale auf Wachstum

Klaus Krauthan Verein Leave a Comment

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung konnte der AFC Stuttgart Silver Arrows e.V. einen neuen Mitgliederrekord verzeichnen. Auch die Finanzlage des Vereins ist weiter entspannt und das Jahr konnte mit einem guten Plus abgeschlossen werden. Präsident Jürgen Doh konnte aufzeigen, dass es in vielen Bereich des Vereins vorangeht. Mit der Meisterschaft der Herren in der Oberliga, aber auch dem Vizetitel in der U15 oder Platz Drei in der U15 Outdoor Flag Liga wurden respektable Erfolge erzielt. Aber auch im Cheerleading geht es weiter voran. Mit einem vierten Platz der Damen und dem Neustart der Jugend gibt es auch hier viel Gutes zu berichten. Der Vorstand wurde dann auch einstimmig entlastet und als neue Schriftführerin wurde Annika Petrasch ebenso einstimmig gewählt. Als Kassenprüferinnen wurden Anne Mundle und Senay Julius gewählt. Und der von Marcel Rappl vorgestellte Wirtschaftsplan fand einhellige Zustimmung und sieht unter anderem Investitionen in neue Trikots der Herren und Jugend vor. Ziel der Herrenmannschaft ist laut Doh ein Platz im Mittelfeld der Regionalliga Südwest. Das Ziel soll durch eine gute Vorbereitung und ständige Analyse der Spieler und des Trainings und die damit erzielten Verbesserungen erreicht werden. Als nächsten Höhepunkt freuen sich Cheerleader und Spieler aber auf die Meisterschaft in Ulm in 2 Wochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.