Ein Arrow am Wochenende mit am Start

Verein

Mit Nick Daubitzer sind die Arrows wenigstens mit einer Person auch am Spielfeldrand des Jugend Länder Turniers im Kader Baden-Württembergs vertreten. Dabei trägt Daubitzer am Wochenende dann keine Ausrüstung, sondern ein Shirt auf dem Coach stehen wird. Denn er ist ein Defensiv Back Coach der Landesauswahl Baden-Württembergs.

 

 

Für den frisch gebackenen Trainer mit C-Schein ist dies eine ehrenvolle Aufgabe, die Daubitzer mit viel Elan und Einsatz angeht. Jochen Kern, Headcoach der Jugendauswahl, ist zufrieden mit seiner Leistung. „Nick ist ein sehr engagierter und zuverlässiger Coach. Ich schätze seine ruhige Art und seine reflektierten Rückmeldungen. Er arbeitet auch sehr gut mit den Spielern (Defensive Backs) und ist fachlich wie menschlich eine Bereicherung für unseren Coaching Staff.“

Daubitzer, der in der vergangenen Saison als Defensiv Coordinator der Arrows bereits erste Meriten sammelte, kennt laut Kern die einzelnen Spieler der Auswahl mittlerweile sehr gut und weiß genau, in welcher Situation welcher Spieler dem Team am besten weiterhelfen kann. Die Verantwortlichen sehen dies wohlwollend. Ist doch das auserkorene Ziel der Titel.

„Wenn man in einem Wettbewerb antritt, kann es nur ein Ziel geben“, sagt Kern. „Hier gibt es auch eine entsprechende Erwartungshaltung von außen, mir und dem Team gegenüber.“ Er ist sich sicher, dass das Team das Potential hat, dieses Ziel zu erreichen. Kern sieht das Turnier als Stell-dich-ein des deutschen Jugendfootballs, als besonderes Highlight für die Jungs, für die es auch was Besonderes sein wird, in der Landeshauptstadt zu spielen.

Auch Daubitzer wird sich freuen, in seinem Wohnzimmer anzutreten. Die Auswahl Baden-Württembergs wird all seine Vorrundenspiele im Stadion Festwiese austragen, der Heimspielstätte seiner Arrows, die Daubitzer ein ähnliches Zeugnis ausstellen, wie Kern. „Er war vom ersten Training an voll dabei. Er hat Kompetenz gezeigt, Engagement und Verantwortung übernommen“, sagt Jürgen Doh, Präsident und Headcoach der Stuttgart Silver Arrows. Für ihn ist klar, was besseres, wie ein Job in der Coaching Crew konnte Daubitzer, und damit auch den Arrows, nicht passieren.

Link zur Homepage: www.SilverArrows.de

Link direkt zur Unterseite des Jugend Länder Turniers:

http://www.silverarrows.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1143&Itemid=100015