Generalprobe der Cheerleader

StanislavArrows Cheerleader Leave a Comment

Am Sonntag, den 30.11.2008 fand die diesjährige Generalprobe der Cheerleader statt.

Dank unserem ehemaligen Football-Spieler Dirk, alias Bärbel, wurde uns dafür das Café Kulturschock in Esslingen zur Verfügung gestellt. Der Andrang war groß, sodass die Cheerleader ihre Meisterschaftsprogramme vor mehr als 60 Zuschauern präsentieren konnten.

Für dieses Ereignis hatten die Cheerleader ein kleines Rahmenprogramm vorbereitet.

Durch den Abend führte Klaus Krauthan, der Kassierer des Vereins, welcher das Puplikum von Anfang an zum aktiven Mitmachen motivierte.

Zu Beginn waren die Zuschauer aufgefordert, ihr Wissen über die Stuttgart Silver Arrows Cheerleader unter Beweis zu stellen. Bei dem kleinen Quiz, mit Fragen rund um das Cheer- und Danceteam, half Klaus Krauthan mit seinen versteckten Hinweisen gerne.

Im Anschluss daran wurde auf Großbildleinwand das Danceteam “Orange Explosion” mit einer Slide-Show vorgestellt, in welcher die Zuschauer ein paar Impressionen von den Erlebnissen der Dance-Cheerleader erfahren konnten.

Danach war es soweit, die “Orange Explosion”-Cheerleader präsentierten ihr einstudiertes Meisterschaftsprogramm. Ihre Leistungen wurden vom Puplikum mit viel Beifall honoriert.

Dann war erst mal eine kleine Pause angesagt, in der sich die Zuschauer mit selbstgebackenem Kuchen und Kaffee für den nächsten Teil des Abendprogramms stärken konnten.

Auch das Cheerteam “Great Orange Fire” wurde in einer Slide-Show vorgestellt, in welcher alles Erlebte des Jahres 2008 zusammengefasst war.

Zum Abschluss waren dann die “Great Orange Fire”-Cheerleader an der Reihe das Meisterschaftsprogramm 2008 vorzuführen. Aufgrund von Verletzungen konnten Sie zwar nicht alles zu 100% zeigen, jedoch tat diese dem Applaus, den sie ernteten keinen Abbruch.

Somit endete dieser Tag für alle.

Nun steht die Baden-Württembergische Meisterschaft am kommenden Sonntag bevor und die Cheerleader hoffen auch dort auf so tolle Unterstützung wie an der Generalprobe – getreu dem gezeigten Aufruf von letztem Sonntag: “Daumen drücken”!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.