Silver Arrows suchen versoehnlichen Abschluss

Herren

{mosimage}Im letzten Saisonspiel treffen die Stuttgart Silver Arrows vor heimischen Publikum in der 2. American Football Bundesliga am Samstag auf die Darmstadt Diamonds. Zum Kick-off gegen den Tabellenfuehrer um 16.00 Uhr im Stadion Festwiese duerfen wieder alle Zuschauer zum halben Preis eintreten.

In einer rabenschwarzen Saison wollen sich die Silver Arrows im letzten Saisonspiel gegen einen uebermaechtigen Gegner noch einmal von der kaempferischen Seite zeigen. Ein Sieg gegen den Tabellenfuehrer erwartet niemand, aber es ist die letzte Gelegenheit eine sieglose Saison zu vermeiden.

Ungluecklicherweise wurde Darmstadt letzte Woche von den Koenigsbrunn Ants fast ueberrascht. Damit werden die Siamanten gewarnt nach Stuttgart reisen und die Silberpfeile ls vorletzte Huerde zur Meisterschaft wohl kaum unterschaetzen.

Immerhin koennen die Silver Arrows wieder auf einige Spieler mehr zurueckgreifen. Trotzdem werden auch im letzten Spiel urlaubsbedingt Leistungstraeger fehlen. "Wir gehen davon aus, dass unsere Gegner die gleichen Probleme haben", laesst Juergen Doh, Praesident der Stuttgarter, diese Ausrede nicht gelten. "Wir muessen auf die setzen, die da sind und unseren Zuschauern einen Fight bis zum Ende bieten. Denn ab und zu gewinnt auch mal der Underdog!"