Aktuelle Info zum Trainingsbetrieb

Klaus Krauthan News, Verein Leave a Comment

Liebe Arrows

Die Stadt Stuttgart hat mit sofortiger Wirkung auch den Vereinen untersagt, Trainings abzuhalten.
Das verstehen wir und wir unterstützen das.
Damit entfallen die März-Trainings vorerst ersatzlos. Für den April werden wir uns zeitig melden, wenn uns dann aktuelle Informationen vorliegen.

Die Einstellung dieser Art der Freizeitgestaltung hat in Zeiten der globalen Pandemie seinen Sinn und Zweck und wir als Verein, und damit auch alle Mitglieder, sollten uns strikt an die Vorgaben halten. Das heißt aber nicht, dass ihr nun faul auf der Couch herumliegen sollt. Auch zu Hause ist Sport möglich. Haltet Euch bitte fit. Die Teams erhalten von Ihren Coaches Trainingsempfehlungen. Und vielleicht initiieren wir auch den ein oder anderen Wettstreit in den Altersklassen ;o).

Darüber hinaus könnt ihr auch gerne Blut spenden und Eure Nachbarn, Freunde und Verwandte unterstützen.
Meidet aber Ansammlungen und Gruppen, geht dafür aber raus an die frische Luft, z.B. in den Wald, eine Runde Joggen. Wascht Euch weiterhin ausgiebig und regelmäßig die Hände. Vermeidet den Kontakt zum Gesicht mit Euren Händen. Schützt Euch und verhaltet Euch entsprechend.
Bitte verabredet Euch nicht zu Gruppen-Trainings abseits der Vereins-Trainings. Ja, alleine trainieren macht weniger Spaß, aber da müssen wir nun alle für die nächste Zeit durch und wir sind uns sicher, dass wir das schaffen!

Denkt bitte daran, wir schützen in erster Linie nicht uns selbst, sondern vor allem die, die sich nicht selber schützen können!
Football is family and family is Football!

Bleibt gesund!
Euer Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.