Silver Arrows veröffentlichen Spielplan für RegioCup

Verein

Sieben Tage vor dem großen Event veröffentlichen die Stuttgart Silver Arrows den Spielplan für den am Samstag, 15. Oktober stattfindenden Flag Football RegioCup der SportRegion Stuttgart. Dabei treffen in zwei Altersklassen Mannschaften aus 8 Vereinen aufeinander. Insgesamt nehmen 12 Teams an diesem Event Teil und bis zum Finale werden insgesamt 25 Spiele absolviert sein. Während die Altersgruppe der „Erwachsenen“ (Ü15) bereits um 10 Uhr startet, dürfen die Kids (U15) länger schlafen und müssen erst ab 11 Uhr ran. Das Finale Ü15 wird dann wohl gegen 17.30 Uhr ausgespielt.

Zum Auftakt bei den U15ern kommt es zum innerstädtischen Derby zwischen den Stuttgart Scorpions und der Spielgemeinschaft Silver Arrows/Kornwestheim Cougars. Danach starten die Pforzheim Wilddogs, die als Gastteam eingesprungen sind, gegen die Tübingen Red Knights. Diese vier Mannschaften spielen dann den Sieger in der Kategorie U15 im Modus jeder gegen jeden aus.

Bei der Kategorie Ü15 wurden zwei Gruppen gebildet, die jeweils von einem Team der Silver Arrows angeführt werden. In der Gruppe 1 starten neben dem Flag Team der Silver Arrows die Reutlingen Eagles, die Tübingen Red Knights und die Holzgerlingen Twister. In der Gruppe 2 tummeln sich das Herrenteam der Silver Arrows, die Kornwestheim Cougars, die Böblingen Bears und die Stuttgart Scorpions.

So kommt es in beiden Gruppen zum direkten Aufeinandertreffen der Oberliga BaWü Konkurrenten Stuttgart und Tübingen bzw. Böblingen. Damit am Ende keine starke Gruppe ein starkes Finale verhindert, spielen die Gruppen nach der Gruppenphase eine Playoff-Runde. Das heißt der Erste der Gruppe 1 spielt gegen den Vierten der Gruppe 2 und so weiter. Dann geht es mit den vier Gewinnern in die Halbfinals und während die Verlierer der Halbfinalspiele den Dritten Platz ausspielen, bestreiten die beiden Gewinner das Finale, das auf 17.30 Uhr angesetzt ist.

Die Silver Arrows hoffen auf spannende, faire Begegnungen. Für den Sieger haben Sie bereits einen Wanderpokal in Auftrag gegeben, denn der RegioCup soll eine dauerhafte Einrichtung werden. „Vielleicht sind dann nächstes Jahr noch ein paar mehr Teams von noch ein paar anderen Vereinen dabei“, hofft Mitorganisator Klaus Krauthan. Wer nur Zuschauen will, kommt am 15. Oktober ab 10 Uhr ins Stadion Festwiese, Stuttgart-Bad Cannstatt. Der Eintritt kostet nur 1 EUR und den spenden die Silver Arrows direkt dem Kinderhospiz Sterntaler e.V. Für das leibliche Wohl ist vor Ort gesorgt.

SPIELPLAN