Über 60 Kids beim Schnuppertraining – im Schnee

Jugend

Über 60 Kids tummelten sich beim ersten Schnuppertraining 2016 der SG Cougars/Arrows auf dem Kunstrasenplatz der ESG Kornwestheim. Trotz widrigstem Wetter, der Schneefall wurde immer stärker im Laufe des Trainings, machten alle bis zum Ende mit. Auf Grund der Menge konnte nicht jeder mal in eine Ausrüstung schlupfen, aber jeder Interessent ist eingeladen, einfach beim nächsten Training nochmal vorbeizuschauen und dann seine Chance zu nutzen. Training ist montags um 18:00 Uhr auf dem Kunstrasen der ESG Kornwestheim, Jahnstraße 100, und mittwochs um 18:15 Uhr auf dem Kunstrasen gegenüber der Mercedes-Benz-Arena in der Mercedesstraße in Stuttgart-Bad Cannstatt.

„Wir waren schon etwas überfordert“, gibt Coach Klaus Krauthan unumwunden zu. „Auf den Facebook Veranstaltungen hatten wir kaum Rückmeldungen. Und dann stehen da 60 Kids um einen herum.“ Die Coaches konnten da logischer Weise nicht jedem eine Chance geben, mal in eine Ausrüstung zu schlupfen. „Wir mussten noch schnell ein paar aus dem Lager holen, aber alle einzukleiden hätte länger gedauert, als wir Trainingszeit zur Verfügung hatten“, erklärt Igor Madunic, ebenfalls Coach der SG.

Während die eine Hälfte schon mal eine Ausrüstung anziehen durfte, wurde bei den anderen Schnelligkeit und Agilität getestet. Erst ein 40 Yard Sprint und dann einmal 40 Yards um Karree in verschiedenen Laufarten. Außerdem durften alle mal in 40 Sekunden so viele Liegestütze machen, wie sie konnten. „Das zeigt uns dann schon mal, wer körperlich fit genug ist“, erklärt Krauthan, versichert aber auch gleich, dass das kein KO-Kriterium ist. Vielmehr wollen die Coaches erst mal, dass die Kids Spaß am Football entwickeln.

Zwischendrin ging es auch mal ums Ballhandling, wie man so einen Ball fängt und trägt. Und zum Schluss gab es dann auch noch eine Runde Ultimate für 40 der Kids, während sich weitere 20 in Ausrüstung probierten. Krauthan ist zufrieden. „Ich hoffe einfach, dass ein paar bei der Stange bleiben und nächste Woche wieder hier sind.“ Er plant auch schon fest einen Termin, wo ein solches Schnuppertraining im Bad Cannstatt stattfinden soll. „Mir schwebt der 23. März vor. Das ist direkt vor den Osterferien. Da kann keiner was dagegen haben, wenn es mal wegen dem Training später wird.“ Und in den Ferien kann man dann gerne mit der SG Cougars/Arrows weiter trainieren.