Silver Arrows mit Austragung Jugendländerturnier betraut

Verein

AFVDDie Stuttgart Silver Arrows wurden vom American Football Verband Deutschland (AFVD) mit der Austragung des alljährlichen Jugendländerturniers am 18./19. Oktober 2014 betraut. „Stuttgart ist ein geeigneter Ort für so einen Event“, freut sich der Präsident der Silver Arrows, Jürgen Doh. Im Neckarpark werden in Laufweite vier Spielfelder für die ca. 400 Jugendlichen Footballer zur Verfügung stehen.

 

Unterstützt werden die Footballer von ca. 150 Cheerleadern und weiteren 150 – 200 Betreuer und Offiziellen aus den 8 teilnehmenden Bundesländern. „Wir hoffen natürlich, dass dieser Event im Herzen von Stuttgart einen guten Blick auf unseren Sport wirft“, so Doh. Das Turnier findet am 18./19. Oktober statt. Die 8 teilnehmenden Teams spielen dabei in zwei Gruppen gegeneinander. Die Finalspiele werden im Stadion Festwiese ausgetragen.

 

„Die Landeshauptstadt Stuttgart freut sich mit den Stuttgart Silver Arrows über die Vergabe des Turniers nach Stuttgart“, freut sich Günther Kuhnigk, Amtsleiter des Amts für Sport und Bewegung der Stadt Stuttgart. „American Football hat sich zu einem festen Bestandteil des Stuttgarter Sportgeschehens entwickelt und gerade die Silver Arrows leisten dazu wesentliche Beiträge. Schön dass die Silver Arrows mit dem Zuschlag für die Ausrichtung des Turniers jetzt auch eine Bestätigung für die geleistete gute Arbeit erhalten. Gemeinsam werden wir einen würdigen Rahmen für die Veranstaltung schaffen.“