Silver Arrows mit dabei beim Sportausweis

Verein

Pünktlich zum ersten Heimspiel werden die aktiven Mitglieder der Stuttgart Silver Arrows mit dem Deutschen Sportausweis versorgt. Damit gehen die Arrows nun auch im Mitgliedermarketing und der Mitgliederverwaltung neue Wege. Der Sportausweis verbindet den Mitgliedsausweis mit einer Vergünstigungskarte bei viele lokalen und überregionalen Anbietern.

 

 

 

In erster Linie wird der Sportausweis bei den Silver Arrows als Mitgliedsausweis dienen, der auch zum Zutritt zu den Heimspielen berechtigt. „Wir werden den Ausweis nach einer Einführungszeit auch auf die passiven Mitglieder ausweiten“, erklärt Klaus Krauthan, der zuständige Vorstand für Finanzen. Er hat auch auf die Anbindung des Sportausweises hingearbeitet. „Hier können die Mitglieder ihre Mitgliedsdaten nun selbst aktualisieren.“ Und dabei sind alle Datenschutzrichtlinien eingehalten. „Es ist vertraglich sichergestellt, dass die Mitgliederdaten nur zum Versand der Karte verwendet werden“, sichert Krauthan zu.


Alles andere könnte sich die Deutsche Sportausweis GmbH auch nicht erlauben. Der kostenlose Mitgliedsausweis birgt nämlich weitere Vorteile, vor allem für die Mitglieder. So gibt es bei ausgewählten Anbietern, lokal oder überregional, Prozente oder andere Ermäßigungen. „Ob ein Mietwagen, ein Leasingfahrzeug, Drucker oder Sportausrüstungen, es gibt so viele Anbieter, die da mitmachen, dass es sich lohnt“, sagt Krauthan. Vor allem vor dem Hintergrund, dass der Ausweis weder dem Verein noch dem Mitglied Kosten verursacht.


Mehr Informationen zum Sportausweis finden sich unter: www.sportausweis.de