Spanferkel zum Saisonabschluss

Verein

{mosimage}Am 21. September luden die Stuttgart Silver Arrows zum Saisonausklang zum Spanferkelessen ein.

Das gute Stück wurde von der Familie Droll gestiftet.

Ihnen sei an dieser Stelle herzlichst gedankt.

Am Ende blieb nicht viel von der Sau übrig und alle. Gut gefüllt war zu Beginn das Spanferkel und zum Ende alle Gäste. Der vereinseigene Clubraum war gut gefüllt.

Neben dem Ferkel gab es auch noch das Meister-Polo in allen Größen zu erwerben. Auch davon machten viele Spieler gebrauch.