Silver Arrows wollen Ritterburg stürmen

Herren

{mosimage}Am Sonntag sind die sieglosen Silver Arrows zu Gast bei den Franken Knights, jene Mannschaft, der zuletzt ein Überraschungssieg gegen die bis dahin ungeschlagenen Darmstadt Diamonds gelang. Ziel der Arrows ist es zuerst die "Ritterfestspiele" zu verhindern und vielleicht selbst eine Überraschung zu schaffen.

Nach dem der Ligabetrieb in der 1. und 2. Bundesliga für die Europameisterschaft unterbrochen wurde, geht es an diesem Wochenende wieder weiter. Dabei müssen die Silver Arrows bei den Franken Knights in Rothenburg o.d.T. antreten.

Die Franken Knights zeichnen sich in diesem Jahr durch ihre Inkonsistenz aus. Immer wieder wechseln sich Sieg und Niederlage ab. Die Überraschung gelang den Knights aber am vorhergehenden Spieltag. Da schlugen sie die favorisierten Darmstadt Diamonds vor deren eigenem Publikum mit 35:28. Damit haben die Ritter erneut ein ausgeglichenes Konto erreicht. Dieser Sieg wird ihnen auch Auftrieb für die restlichen Spiele geben.

Da kommt ein Gegner wie die Silver Arrows sicherlich gelegen, denn die Stuttgarter sind bislang in der 2. Bundesliga ohne Sieg. Auch im Hinspiel unterlagen die Stuttgarter vor heimischen Publikum mit 0:33. Allerdings schalteten die Knights nach dem ersten Viertel einen Gang zurück und begannen mit den Kräften hauszuhalten. So gelangen in den letzten drei Spielvierteln nur 14 Punkte. Inzwischen können die Franken auf die altersmäßig aufsteigenden Jugendspieler zurückgreifen, so dass die Mannschaft nicht mehr mit einem dünnen Kader die Spiele bestreiten muss.

Allerdings setzen auch die Silver Arrows auf die eigene Jugend. Fast alle Jugendspieler, die bereits bei den Herren spielen können, kommen regelmäßig zum Einsatz. Damit sollen die Jugendlichen schon früh an das Leistungsniveau der 2. Bundesliga herangebracht werden und vor allem Erfahrungen sammeln.

Mit einem Sieg der Silver Arrows rechnet niemand, aber vielleicht ist gerade dies die Chance für den Underdog, ähnlich wie die Knights ihre Chance gegen die Diamonds genutzt haben. Darin sehen die Arrows ein Vorbild, jetzt liegt es an ihnen, dies auch umzusetzen.