Silver Darts sorgen für ersten Saisonerfolg

Jugend

{mosimage}Mit einem 21:0 Sieg über die Freiburg Sacristans, sorgten die Flaggies der Stuttgarter für den ersten Saisonsieg der Silver Arrows überhaupt. Dabei ist dies für die meisten Spieler der Mannschaft der erste Football-Auftritt gewesen.
Das zweite Spiel gegen die Hausherren ging leider mit 0:22 verloren.

Gleich in den ersten Minuten zeigten die Silver Darts aus welchem Material sie gemacht sind. Der erste Passversuch der Sacristans wurde abgefangen und der eigene über 60 Yards in die gegnerische Endzone befördert. Ein Pass von Quarterback Raffaele El auf Aris Katz überwand die komplette Verteidigung der Freiburger. Mit diesem Erfolg im Hintergrund lief der Rest vom Spiel fast von alleine. Zwei weitere Touchdowns von Katz waren in der Spielzeit die Folge. Dabei fing er zuerst einen weiteren Pass von El und vollendete den Dritten durch einen herrlichen Lauf.

Gleich im nächsten Spiel trafen die Darts auf die gastgebenden Kurpfalz Piranhas. Hier zeigte sich, dass die Darts eben ihre erste Saison bestreiten. Mit 0:22 zogen sie deutlich den Kürzeren.

Das Trainerquartett Sarah Hecht, Falk Weikert, Michael Gratzke und Tim Radke sahen darin allerdings keinen Knackpunkt. Auch die Erfahrung einer Niederlage ist eine Erfahrung, die man machen muss. Sie freuen sich vielmehr bereits auf nächste Woche, wenn es zum Spieltag nach Heidenheim geht.